Toggle Header

Coaching für Kinder

Kinder reagieren sehr verschieden auf Situationen oder Erlebnisse, die sie belasten:

Manche streiten sich plötzlich ständig mit ihren Geschwistern oder in der Schule. Andere ziehen sich komplett zurück, koppeln sich selbst von den besten Freundinnen oder Freunden ab.

Was aber können Eltern oder Erzieher/innen tun, wenn sie spüren, dass Kinder auf einmal freudlos sind, dass sie ihr Vertrauen zu sich selbst und zu anderen verlieren oder vielleicht schon verloren haben? Wie soll man reagieren, wenn Kinder oder Jugendliche sich in Ausflüchte und Unwahrheiten flüchten?

Themen und Ansatzpunkte für das Coaching

Als Kinder- und Jugendcoach ist es meine wichtigste Aufgabe, den Kindern einen geschützten Raum zu bieten. Ihnen aufmerksam zuzuhören, sie erzählen zu lassen.

Es geht mir darum, ihre inneren Wünsche wahrzunehmen und ihre Sorgen und Ängste ernstzunehmen, auch wenn sie noch so abwegig erscheinen.

Die Kinder lernen, ihre Gefühle zu akzeptieren. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach Erlebnissen, die ihnen helfen, mit stressigen Situationen gelassener umzugehen. Die sie stark machen für die Zukunft.

Kleine Gesten können so zu Ankern werden, die den Kindern Halt geben.

 

Coaching für Kinder


 

Haben Sie Fragen?

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff

    Ihre Nachricht